Websites für KMU zum Festpreis

Was kostet ein Auto?

Wir werden häufig gefragt. "Was kostet bei Ihnen eine Website?". Nun, diese Frage ist sehr schwer zu beantworten, wenn wir die Randbedingungen noch nicht kennen. Wir fühlen uns dann wie ein Autoverkäufer, wenn ein Kunde erstmalig in den Verkaufsraum kommt und fragt: "Was kostet ein Auto?".

Wie umfangreich soll die Seite werden?
Welche Funktionalitäten soll die Seite bieten?
Wie ist das Wettbewerbsumfeld?
Liegen Logo, Bilder, Texte und Struktur schon vor oder muss alles neu erstellt werden?

Diese und andere Fragen sind vorher erst im Gespräch zu klären, bevor ein Preis genannt werden kann.

Preisbeispiel Webdesign Bochum

Bild

>> mehr zum Thema Webseiten

Um Ihnen dennoch vorab einen ersten Überblick zu unseren Preisen zu geben, möchte ich an dieser Stelle mal ein fiktives Beispiel nennen, wie es in unserer Praxis schon vorgekommen ist:

Kunde ist ein Handwerksbetrieb, Freiberufler oder Kleinunternehmen in Bochum.
Die Webseite soll 15-20 Seiten mit normalen statischen Inhalten Umfang haben.
Die Texte werden vom Kunden gestellt und an der einen oder anderen Stelle überarbeiten wir diese oder erstellen einzelne Absätze aus gegebenen Stichwörtern.
Eine Grobvorstellung zur Websitestruktur liegt bereits vor.
Logos und Fotos werden vom Kunden gestellt, oder wir behelfen uns ggfls. mit lizenzfreien Bildern aus einer Bilddatenbank.

Wir erstellen eine template basierte Website mit einem CMS-System. Wir wählen mit Ihnen ein Grunddesign aus und erstellen damit ein passendes Screendesign; Navigationselemente; überarbeiten Texte und Bilder; pflegen Texte und Biilder ein;
Erstellen ein Kontaktformular; Laden alles auf einen Testserver hoch. So kann der Kunde den Arbeitsfortschritt sehen und gegebenenfalls ändern und ergänzen. Wir übernehmen die Abwicklung mit dem Provider, melden eine Domain an und richten Mailadressen ein. Natürlich sorgen wir schon bei der Erstellung für ein Google-Wohlfühlklima. Wenn alles passt, laden wir die Website hoch in den Echtbetrieb.

Angebotspreis dafür z.B. 1.100 € netto
Zahlbar 30% bei Auftragserteilung, 30% nach Freigabe des Screendesigns und Restzahlung bei Onlinestellung.

In der Livetestphase - ca. die ersten 4 Wochen nach Onlinestellung - sind noch kostenfreie Korrekturwünsche und kleinere Ergänzungen möglich.
Danach berechnen wir für Wartungsarbeiten aufgrund von Ergänzungen und oder Änderungen 35 € netto/ Arbeitsstunde.

Referenzbeispiele Webdesign Bochum

 

Optionale Ergänzungspakete:

Mobiloptimierung: 100 € netto;

Google-Reporting per Google-Analytics:
100 € netto

Wartung durch den Kunden selbst: 200 € Lizenzgebühr für CMS-System + ca. 3h á 35 € netto Installation, Implementierung, Datenübernahme und Einarbeitung

Umfassende Texterstellung: auf Anfrage

Fotoshooting
auf Anfrage

Zufriedene Kunden

SONNENSCHEIN MARKETING will nur zufriedene Kunden. In den vergangenen 10 Jahren ist es uns gelungen, alle Kunden zufriedenzustellen.

>> Mehr zum Thema Webdesign finden Sie im Kapitel Webdesign.

Vertrauen Sie auf SONNENSCHEIN MARKETING. Lassen Sie uns darüber reden!